Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Alltag Tipps, Gesundheit, Lifehacks, Tipps & Tricks, Wissenswertes

So drückst Du deine Kopfschmerzen einfach weg! -> 

So drückst Du deine Kopfschmerzen einfach weg! ->

Teilen ist heilung!

So drückst Du deine Kopfschmerzen einfach weg! ->

Hallo Freunde herzlich willkommen bei einem neuen Beitrag von Schrittanleitungen! Heute geht es um das Thema Kopfschmerzen. Wir alle müssen einmal darunter leiden und jeder von uns hasst es! Doch das Gute ist, dass es eine Technik gibt, mit der Du die Kopfschmerzen einfach wegdrücken kannst. Die Rede ist von Akupressur. Wir stellen dir genau die Technik heut vor.

Du hast Kopfschmerzen und gerade keine Schmerztablette parat? Die Situation ist nicht ausweglos, denn wir haben eine Lösung für dich! Mit Akupressur kannst Du Kopfschmerzen effektiv und vor allem schnell betreiben! Du solltest das unbedingt einmal versuchen!

Das Prinzip dabei ist, dass durch die leichte Druckmassage verschiedener Punkte verschiedene Blockaden gelöst werden sollen, damit das Qi, die Lebensenergie, wieder frei fließen kann. Das beste daran ist, dass Du die Akupressur ganz einfach und ohne Hilfe an dir selbst durchführen kannst.

Insgesamt gibt es 6 verschiedene Punkte die bei Kopfschmerzen helfen sollen. Durch das Drücken und Massieren werden die Blockaden gelöst.

1.) Yintang Punkt

Dieser Punkt liegt zwischen den Augenbrauen.

Hier auch ein guter Beitrag wie du die Ursachen erkennst und Migräne loswirst. Klick mich von Vitalwunder.net

Schritt 1: Drücke diesen Punkt mit Zeige- oder Mittelfinger für mindestens 30 Sekunden oder massiere den Punkt in kreisenden Bewegungen. Dabei solltest Du gleichmäßig und entspannt ein- und ausatmen.

2.) Zan Zhu Punkt

Dieser Punkt heißt  Zan Zhu Punkt und er liegt an der Nasenwurzel unter den Augenbrauen.

Schritt 1: Mit den Zeigefingern oder Daumen und Zeigefinger für rund eine Minute massieren. Bei Schnupfen kann die Massage sogar die Verstopfung der Nase lösen. Zwei Fliegen mit einer Klappe geht’s besser?

3.) Shuai Gu Punkt

Der Shuai Gu Punkt befindet sich etwa drei fingerbreit über dem Ohr und kann beidseitig mit leichtem Druck für je 30 Sekunden bis zu einer Minute lang massiert werden.

4.) Touqiaoyin

Der sogenannte Touqiaoyin Punkt ist hinter dem Ohr am Übergang von Schädel zu Hals. Dieser Akupressurpunkt kann bei Kopfschmerzen auch auf beiden Kopfseiten massiert werden. So wird das Spannungsgefühl gelöst.

5.) Tongziliao

Wenn Du sehr drückende Kopfschmerzen hast, dann kann es helfen wenn Du deine Schläfe leicht massierst. Die meisten von uns greifen auch schon automatisch zu genau diesem Punkt. – Den sogenannten Tongziliao Punkt. Mit leichtem Druck eine Minute kreisend massieren.

6.) Tian Zhu Punkt

Das ist der letzte Punkt den Du massieren kannst. Diese befindet sich im Nacken, denn dort sind zwei Kuhlen am Schädelansatz. Dort mit je einem Daumen drücken oder in kreisenden Bewegungen für gute 2 Minuten massieren.

Wir hoffen, dass dir dieser Beitrag gefallen hat und dir bei deinem nächsten Kopfschmerz hilft! Bis zum nächsten Mal bei Schrittanleitungen!





Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *