Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Gesundheit, Haushalt, Tipps & Tricks, Wissenswertes

Natürliche Heilmittel gegen Blasenentzündung und Harnwegsinfektionen! 

Natürliche Heilmittel gegen Blasenentzündung und Harnwegsinfektionen!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Besonders viele Frauen leiden häufig unter einer Harnwegsinfektion. Spar dir den Weg zum Arzt und probier einfach mal diese genialen Tipps gegen diese lästige und schmerzvolle Beschwerde!

Was ist eine Harnwegsinfektion?

Eine Harnwegsinfektion entsteht dann, wenn durch Bakterien Entzündungen im Harnweg-System enstehen. Die Infektion beginnt oftmals in der Harnröhre bzw. der Blase. Über die ableitenden Harnwege wird der Urin aus den Nieren abtransportiert, zwischengespeichert und dann ausgeschieden.

Besonders Frauen leiden oft an einer Harnwegsinfektion, weil sie eine kurze Harnröhre haben und dadurch Bakterien viel direkter in das Harnweg-System gelangen können.

HWI (Harnwegsinfektion) hat folgende Symptome: Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen, Krämpfe oder Schmerzen im Schambereich, die Blasenentleerung gelingt nur schwer, häufiger Drang für Wasserlassen mit nur wenig Urinausscheidung, häufiges Wasserlassen besonders nachts und eventuell Blut im Urin.

Gut bewährte Hausmittel

Antibiotika können zerstörerisch wirken, indem sie nicht nur die gefährlichen Bakterien töten, sondern auch die guten. Auch deine Darmflora wird bei der Einnahme von Antibiotika stark geschädigt, sodass dein gesamtes Verdauungssystem aus Fugen gerät.

Probier mal lieber diese tollen Hausmittel!




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *