Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Gesundheit, Hygiene

Nägelkauen: So starb ein Mann an dieser „harmlosen“ Angewohnheit 

Nägelkauen: So starb ein Mann an dieser „harmlosen“ Angewohnheit

Teilen ist heilung!

 

unbenannt-1

 
Nägelkauen gilt als an sich harmlose, aber lästige Angewohnheit. Einem Mann aus Großbritannien hat sie jedoch das Leben gekostet.

John Gardener aus Lancashire in Großbritannien konnte einfach nicht damit aufhören, an seinen Nägeln zu kauen. Dabei nahm das bei ihm so extreme Ausmaße an, dass die Ärzte glaubten, dass er immun gegen die Schmerzen wurde und sich so immer wieder Wunden zufügte.

Gardener erlitt durch eine Infektion der Wunden einen Herzinfarkt

Dadurch fing er sich eine gefährlich Entzündung ein, die schließlich zu einem Herzinfarkt führte. Gardener wurde deshalb kurz nach seinem 40. Geburtstag in ein Krankenhaus in Bolton eingeliefert, wo er zwei Wochen später verstarb.

Daniel Vernon, einer von Gardeners Ärzten, sagte gegenüber der britischen Tageszeitung “Mirror”: “Johns Nägel waren immer in schlechter Verfassung und sie bluteten oft, wenn er bei Arztterminen erschien.”




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *