Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Alltag Tipps, Anleitungen, Ernährung, Leckere Rezepte, Mittagsessen, Snacks, Wissenswertes

Lecker Schmecker, so machst du dir Turbo-Nudeln in weniger als 10 Minuten! 

Lecker Schmecker, so machst du dir Turbo-Nudeln in weniger als 10 Minuten!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do-it-yourself Tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps, sowie leckere Rezepte gepostet.

Lecker Schmecker, so machst du dir Turbo-Nudeln in weniger als 10 Minuten!

Mal wieder einen stressigen Tag gehabt und einen knurrenden Magen? Keine Lust raus zugehen, weil du einfach nur die Füße auf die Couch legen möchtest? Dann haben wir genau die richtige Lösung für dich. Unglaublich leckere Nudelgerichte, die du schnell und einfach Zuhause nachmachen kannst.

Reisnudeln mit Hühnchen und Auberginen

Zutaten :

  • 200 g Reisnudeln
  • 300g Hähnchenfilet
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 4 oder 5 Esslöffel Sojasoße
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Büschel  Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer

Anleitung :

  1. Schäle das ganze Gemüse und schneide es in dünne Streifen. Schneide das Huhn auch in Streifen.
  2. Koche die Reisnudeln.
  3. Brate das Huhn bei hoher Hitze für drei oder vier Minuten. Dann füge die Zwiebel hinzu und lasse sie 2-3 Minuten braten. Füge das Gemüse hinzu und koche dies, rühren, bis es zart wird.
  4. Füge die Saucen hinzu und mische alles gründlich.
  5. Vermische die Nudeln zusammen mit dem Huhn und Gemüse.
  6. Wenn alles fertig ist, dann kannst du die Nudeln mit frischen Frühlingszwiebeln toppen.

 

Wok-geröstete Rindfleisch-Nudeln

Zutaten :

  • 300g Rinderfilet
  • 300g udon (Weizenmehlnudeln)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 1 Chili-Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Teriyaki-Soße
  • 1 Büschel Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer

Anleitung :

  1. Schneide das Rinderfilet in dünne Streifen.
  2. Koche die Nudeln.
  3. Spüle und schäle das Gemüse. Schneide die Zwiebel und die Paprika in Streifen . Hacke das Knoblauch und das Chili-Pfeffer.
  4. Rühre das Rindfleisch unter und füge dann die Zwiebel und die Paprika hinzu und brate dies für ein paar Minuten durch.
  5. Fügen den Knoblauch und den Chili-Pfeffer und die Teriyaki-Soße hinzu.
  6. Fügen die Nudeln hinzu und vermische alles zusammen. Toppe die Nudeln mit den Frühlingszwiebeln.

 

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *