Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Einrichtung, Lifestyle, Tipps & Tricks

Kleiderschrank ausmisten 

Kleiderschrank ausmisten

Teilen ist heilung!

hangers-569364_640

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«. Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Beauty Tipps sowie geniale Rezepte gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Schritt für Schritt Anleitungen zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!

Obwohl wir einen prall gefüllten Kleiderschrank haben, klagen wir oft darüber, nichts zum Anziehen zu haben und nichts passendes zu finden, in dem wir uns wohlfühlen und unseren Alltag meistern können. Wenn wir dann belächelt und auf unseren gut gefüllten Kleiderschrank hingewiesen werden, dann ist das eine schlechte Lage für unsere Verteidigung. Und seien wir mal ehrlich: Was bringen uns die ganzen Klamotten, die wir schon seit Jahren nicht mehr getragen haben? Also nichts wie ran ans Aufräumen!

Zum Aufräumen seines Kleiderschranks muss man genug Zeit einplanen, denn nichts ist frustrierender als mitten beim Aufräumen aufbrechen zu müssen und anschließend beim Nachhausekommen einen riesigen Klamottenberg entdecken zu müssen. Manche räumen erfolgreicher mit Begleitung auf, andere wiederrum alleine; da muss sich jeder individuell einschätzen, denn das ist eine Typfrage.

Wenn die Fragen nach genügend Zeit und Begleitung geklärt sind, dann kann es ans eigentliche Ausmisten gehen.
Zunächst einmal sollte man die gesamte Füllung des Kleiderschranks, also alle Klamotten, aus dem Kleiderschrank rausholen. Damit man sich erst einmal einen Überblick über das ganze Chaos verschaffen kann, sortiert man die Kleider am besten nach Kategorien, Farben, Materialien oder Anlässen, zu denen man sie trägt.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *