Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Gesundheit, Körper, Wissenswertes

Hast du auch plötzlich Härchen an den Ohren? Das und andere Anzeichen können ein Hinweis auf DIESE Erkrankung sein! 

Hast du auch plötzlich Härchen an den Ohren? Das und andere Anzeichen können ein Hinweis auf DIESE Erkrankung sein!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Haare an und in den Ohren sind ein alarmierendes, erstes Warnzeichen für die Volkskrankheit unseres Jahrhunderts. Kannst du dir vorstellen, welche das ist?

Hast du dich schon mal gefragt, warum plötzlich Härchen in den Ohren auftauchen und was das bedeuten könnte? Du wirst es kaum glauben, aber Wissenschaftler haben in einer Studie (The International Journal on the Biology of Stress, The University of Western Ontario) herausgefunden, dass die Haare einen wichtigen Hinweis für das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, geben. Es existiert tatsächlich ein Zusammenhang zwischen deinen Haaren im Ohr und einem Herzinfarkt.

In den Haaren konnte der Kortisolgehalt als Marker für das Erleiden eines baldigen Herzinfarkts genutzt werden. Kortisol ist nämlich ein Stresshormon und seine Anreicherung in den Haaren gibt Aufschluss darüber, wie gestresst unser Organismus wirklich ist, womit ein erhöhtes Risiko besteht, in den nächsten Monaten einen Herzinfarkt zu erleiden.

Die Ursprünge finden sich in einer Studie des Wissenschaftlers Frank Sanders von 1973, die im New England Journal of Medicine veröffenticht wurde. Aus dieser geht hervor, dass die Ohrläppchenfalte (auch Frank`s sign) ein Anzeichen für koronare Herzerkrankungen (verkalkte Arterien, die verstopfen können und dann einen Herzinfarkt auslösen) sein kann.

Diese Studie war der Ausgangspunkt für viele weitere Forschungsarbeiten. 1984 untersuchte ein Team gestützt auf Franks Studie 43 Männer und 20 Frauen, die Ohrläppchenfalten aufwiesen und Härchen an den Ohren, wobei jene Herzinfarkte erlitten hatten.
Einer der Wissenschaftler, Richard Wagner, aus Boston stellt fest, dass eine Langzeitbelastung mit Androgenen aufgrund der Anhäufung einer großen Menge an roten Blutkörperchen zu Thromben in den Arterien führe und somit diese blockiere. Ein Herzinfarkt ist dann die Folge.




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *