Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Beauty, Beauty Tipps, Lifestyle, Wissenswertes

Die Trendhaarfarbe des Jahres 2017 

Die Trendhaarfarbe des Jahres 2017

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.

Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren! Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Pinterest ist eine große Plattform, auf der sich Trends besonders gut analysieren lassen, sei es vergangene Trends oder auch zukünftig zu erwartende Trends. Laut Pinterest sollen softe Lilatöne in Balayage-Optik die neue Trend-Haarfarbe für das Jahr 2017 werden.


Bei dem Namen “Purple Balayage” erwartet man zunächst eine extravagante Farbe, die vermutlich kaum einem stehen könnte. Doch das ist überhaupt nicht der Fall. Ein Farbton, Richtung sanftem Lavendel oder Flieder, mit einem Farbverlauf bis in die Haarspitzen sieht klar außergewöhnlich aber auch sehr stylisch aus! Nuancen die jeder Frau stehen werden!


Bevorzugt ihr es etwas dezenter, so können auch bloß den Spitzen ein leichter Schimmer verliehen werden. Es muss nicht ständig nachgefärbt werden, da nicht direkt am Ansatz gearbeitet wird. Durch eine dezente Auftragetechnik verläuft die Farbe ganz natürlich. Allerdings bedürfen die Haare eine außerordentliche Pflege! Dies kann durch regelmäßige Masken oder spezielle Silbershampoos erfolgen. Bedenkt, weniger ist manchmal mehr. Ein kleiner Schimmer, der auf den ersten Blick vielleicht gar nicht zu erkenen ist, kann besser wirken als wenn es zuviel des Guten wird!

Quelle: brigitte

Auf der nächsten Seite erklären wir euch was hinter “Balayage” steht!




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *