Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Gesundheit, Körper, Schlaf

DAS sagen deine Schlafgewohnheiten über deine Gesundheit aus 

DAS sagen deine Schlafgewohnheiten über deine Gesundheit aus

Teilen ist heilung!

5. Du wachst mitten in der Nacht auf und kannst nicht mehr einschlafen.
Der so genannte “Rastlose Schlaf” kann zwei Ursachen haben: Entweder dich beschäftigt etwas, das dich nicht schlafen lässt oder du zeigst erste Anzeichen unregelmäßiger Gerhirnaktivitäten. Diese können ein erstes Symptome für ein erhöhtes Herzinfarkt – oder Schlaganfallrisiko sein. Am besten ist es also, du suchst einen Arzt auf.
6. Du schlafwandelst

Wachst du öfter an Orten auf, an denen du nicht eingeschlafen bist, kann das bedeuten, dass dein Unterbewusstsein Probleme wälzt. Fühlst du dich aber sehr ausgeglichen und glücklich, kann es auch ein Hinweis darauf sein, dass dein Gehirn aufgrund einer Störung nicht dazu in der Lage ist, deine Muskeln zu kontrollieren.

7. Du schläfst sehr unruhig

Sehr unruhiger Schlaf, der keine psychischen Ursachen hat, kann seine Ursache in einer Schilddrüsenüberfunktion haben. Diese kündigt sich auch durch enormen Gewichtsverlust an und sollte unbedingt vom Arzt untersucht werden.

Die meisten Schlafstörungen kommen von unverarbeiteten Tageserlebnissen. Kannst du nicht schlafen, ist das also meist noch lange kein Grund zur Panik. Am besten, du gehst dann einfach ein wenig in dich und überlegst, was dich eigentlich im Moment beschäftigt. Hast du das alles gelöst, kannst aber immer noch nicht einschlafen, ist es wahrscheinlich ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

via 1jux.net



Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *