Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Anleitungen, Ernährung, Gebäck, Kuchen Anleitungen, Leckere Rezepte, Snacks

Cookie-Shotgläser: Geniales Rezept für das nächste Kaffeekränzchen (mit Video!) 

Cookie-Shotgläser: Geniales Rezept für das nächste Kaffeekränzchen (mit Video!)

Teilen ist heilung!

Ihr habt eure Freundinnen zum Kaffeekränzchen eingeladen, aber keine Lust mehr auf trockenen Marmorkuchen oder Kekse vom Discounter? Warum serviert Ihr ihnen den Kaffee nicht einfach in einem Cookie-Glas? Dieses geniale Rezept ist super easy und schnell gemacht und dabei auch noch unglaublich vielseitig: Statt zum Kaffee könnt Ihr die Cookie-Shots auch als Nachtisch (z.B. gefüllt mit Mousse au Chocolat) oder auf der nächsten Party gefüllt mit Eierlikör oder Baileys servieren! Für noch originellere Cookie-Shots könnt ihr diese dann nach Lust und Laune noch verzieren, zum Beispiel mit einem Schokoladenrand. Viel Spaß mit diesem originellen und leckeren Rezept! 🙂

Hallmark Home & Family

via realestate.aol.com

Zutaten
Cookie-Shots:
225 g Butter
70 g Puderzucker
100 g Rohrzucker
1 großes Ei
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Mehl
1 Prise Salz
150 g Schokotropfen
200 g Zartbitterschokolade

Füllung:
Milch oder Kaffee
Mousse au Chocolat, Schokopudding, Panna Cotta etc.
Eierlikör, Baileys, Haselnusslikör o.Ä.

Deko (optonal):
50 g Zartbitterschokolade
Schokoraspel
Sahne

shutterstock_256780432

via shutterstock.com

Zubereitung
1. Vermischt in einer Schüssel Puderzucker, Rohrzucker, Butter und das Ei mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe.
2. Mischt das Mehl mit dem Vanillezucker und dem Salz und rührt die Mischung ebenfalls nach und nach unter.
3. Gebt zum Schluss die Schokotropfen dazu und verrührt alles zu einer homogenen Masse.

popsugar.com

via popsugar.com

Die Fortsetzung und das passende Video gibt`s auf der nächsten Seite!




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *