Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Anleitungen, Gesundheit

Altbewährt: Dieser selbstgemachte Sirup beseitigt Husten und befreit die Atemwege! 

Altbewährt: Dieser selbstgemachte Sirup beseitigt Husten und befreit die Atemwege!

Teilen ist heilung!

Der Winter naht, und viele Menschen kämpfen in diesem Quartal mit der Grippe: Eine verstopfte Nase, Husten oder Fieber. Wenn sich Schleim in der Lunge sammelt, kann es ganz schön ungemütlich werden, da es das Husten erschwert. Glücklicherweise gibt es dafür ein altbewährtes Hausmittel von Oma: Karottensirup. Eine Karotte kann den Heilungsprozess fördern, indem es den Husten bzw. die schleimigen Sekrete löst. Dieses gängige Gemüse besitzt eine Menge reicher gesunder Nährstoffe, die jedem helfen, schnell wieder auf die Beine zu kommen.
Karotten enthalten Antioxidantien, die dem Immunsystem helfen und das Krebsrisiko minimieren. Karotten sind außerdem eine gute Quelle für die Vitamine A, B, C, F, bets-Carotin und verschiedene Mineralien: Magnesium, Eisen, Calcium, Phosphor und Mangan.

Die Karotte: Ein Gemüse mit vielen wertvollen Substanzen.

3

Der Sirup in den Karotten ist ein ernährungsphysiologische und medizinische Bombe, die wie ein Balsam für die Atemwege wirkt. Das Trinken des Sirups hilft dabei, den verbleibenden Schleim los zu werden, und die Spannungen in der Kehle zu lindern. Die Sirup ist für jedermann geeignet unabhängig seines Alters. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

1/2 kg Karotten, 3-4 Esslöffel Honig (vorzugsweise biologischer), Wasser

Zubereitung: Zunächst solltest du die Karotte waschen und schälen, dann schneide sie in kleine Stücke, koche sie, bis die Stückchen weich sind und gießen Sie das Wasser ab, aber heben Sie dieses Wasser auf; Drücken Sie die gekochten Karotten zu einem Mousse oder benutzen Sie dafür einen Mixer; Lösen Sie den Honig in dem Wasser vom Kochen auf und fügen Sie das Karottenpüree hinzu; Die Mischung sollte an einem kühlen Ort gelagert werden.

Dosierung: 2-3 Teelöffel prophylaktisch während des Tages; im Falle einer Krankheit nach Bedarf.

Der Karottensirup sollte eine cremige Konsistenz haben.

2

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *