Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Ernährung, Gesundheit, Haushalt, Hygiene

ACHTUNG: Diese 8 Lebensmittel solltet Ihr NIEMALS im Gefrierfach lagern! 

ACHTUNG: Diese 8 Lebensmittel solltet Ihr NIEMALS im Gefrierfach lagern!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

So eine Tiefkühltruhe oder ein Gefrierfach ist schon etwas tolles, vor Allem für all diejenigen, die nicht gerne lange in der Küche stehen und Ihre Zeit mit putzen, schnippeln usw. verplempern. Und auch für Single-Haushalte ist sie praktisch, da es viele Lebensmittel oftmals nur in großen Mengen zu kaufen gibt. Bevor man Lebensmittel wegschmeißt, ist es natürlich sinnvoller, sie einfach einzufrieren. Doch das funktioniert leider nicht mit allen! Auch wenn Wissenschaft und Technik heutzutage so weit fortgeschritten sind, dass man die meisten Sachen problemlos einige Wochen, ja sogar Monate, einfrieren kann, gibt es einige Lebensmittel, bei denen sich durch die niedrigen Temperaturen Geschmack, Konsistenz o.Ä. verändern. Heute stellen wir euch die wichtigsten davon vor. Die solltet Ihr wirklich niemals einfrieren!

shutterstock_359963726

1. Grüner Salat
Um Salat möglichst frisch und mit all seinen Vitaminen zu euch nehmen zu können, solltet Ihr davon am besten immer nur so viel zubereiten, wie Ihr auch essen wollt. Bleibt doch noch etwas Salat übrig, friert diesen auf keinen Fall ein! Dadurch werden die Salatblätter ekelhaft weich und verlieren zudem ihren Geschmack. Besser: Salat gut waschen, dann mit etwas Küchentuch abtrocknen, in einen luftdichten Plastikbehälter (Dose oder Tüte) geben und im untersten Kühlschrankfach lagern. Doch auch dann solltet Ihr den Salat möglichst innerhalb der nächsten 24 Stunden verzehren.

shutterstock_189018146

2. Milch
Milch kann nur in bestimmten Fällen eingefroren werden. Wollt Ihr sie weiterverarbeiten zu Nachtisch, Kuchen o.Ä. könnt Ihr sie guten Gewissens im Gefrierfach lagern. Wenn Ihr die Milch jedoch roh und im natürlichen, flüssigen Zustand trinken wollt, dürft Ihr sie auf keinen Fall davor einfrieren! Sie würde so nämlich ihren Geschmack verlieren und eklige Klümpchen auf der Oberfläche bilden. Deshalb: lieber im Kühlschrank lagern. H-Milch hält sich ohnehin bis zu mehrere Wochen.

shutterstock_287444372

3. Eier
Wie allgemein bekannt ist, dehnen sich Flüssigkeiten, wenn sie eingefroren werden und somit in den festen Aggregatzustand überwechseln, aus. Jeder, der schon mal Limo oder Bier ins Eisfach gelegt und dann vergessen hat, wird diesen Fehler garantiert nicht noch ein zweites Mal machen. Die Behälter können dem größeren Volumen nicht mehr standhalten und platzen schließlich und Ihr habt eine völlige Sauerei im Gefrierfach. Und genauso verhält es sich auch mit Eiern: Solltet Ihr diese einfrieren, dehnen sich Eiweiß und Eigelb aus, bringen damit das Ei zum Platzen und verbreiten einen widerlichen Gestank. Frische Eier deshalb lieber im untersten Kühlschrankfach oder an einem kühlen Ort in der Wohnung lagern.

shutterstock_369868052

4. Crème fraîche
Dieses Milchprodukt solltet Ihr ebenfalls auf keinen Fall in der Tiefkühltruhe lagern: Crème fraîche ändert durch die niedrigen Temperaturen schnell ihren Geschmack und wird sauer. Und jeder, der schon einmal aus Versehen saure Milch getrunken hat, weiß, wie sehr dies einem den Magen umdreht. Achtet deshalb immer auf das Haltbarkeitsdatum und verbraucht die Crème so schnell wie möglich.

shutterstock_349402454

Welch Milchprodukte Ihr noch nicht im Gefrierfach lagern solltet? Erfahrt es auf der nächsten Seite!




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *