Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Anleitungen, Ernährung, Lifestyle, Snacks

SCHOKOHEIßHUNGER? Wir haben für euch die ultimative Alternative: Kalorienarmes Schokopopcorn! 

SCHOKOHEIßHUNGER? Wir haben für euch die ultimative Alternative: Kalorienarmes Schokopopcorn!

Teilen ist heilung!

Foto: Instagram thereseelgquist

Jeder Mensch ist schon eimal an diesem einen Punkt angelangt, an dem einfach nur noch Schokolade hilft. Ganz egal ob der Auslöser für diesen Heißhunger ein stressiger Tag, Streit mit dem Partner, oder Ärger auf der Arbeit war. Nun wird jedoch für eure Rettung gesorgt! Statt dass ihr aus Frust endlos Kalorien in euch hineinstopft, die eurem Körper nicht gut tun, solltet ihr euch lieber kalorienarmes Popcorn zubereiten, welches euren Schokoladen-Heißhunger ebenfalls befriedigen wird.

GESUNDE ERNÄHRUNG

Süßem zu widerstehen ist oft alles andere als einfach. Man wägt ab, soll ich oder soll ich nicht, aber am Ende wird man doch meistens schwach. Die gute Nachricht ist: Von jetzt an müsst ihr Süßem gar nicht unbedingt widerstehen, denn wir haben für euch das ultimative Rezept für eure Süßigkeiten-Heißhungerattacken!

Wenn die nächste Heißhungerattacke wieder über dich kommt, dann ist vorgesorgt. Denn es gibt einen superleckeren Snack, der den großen Vorteil hat, dass er sehr kalorienarm ist. Hier der Vergleich: Popcorn hat pro Portion ca. 100 Kalorien. Im Gegensatz dazu hat ein Schokoriegel etwa 488 Kalorien. Ein Unterschied der sich auf den Hüften bemerkbar machen wird. Wie Du dir den Snack zubereiten kannst, und das auch noch mit Schokolade, kannst Du im folgenden Rezept nachlesen.

SCHOKO-POPCORN

Alle Zutaten im Überblick: 

  • 1 1/2 Esslöffel echtes Kakaopulver
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1 1/2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1/4 Tasse Mais

Schritt Nummer 1.)

Das Kakaopulver, den Zimt, das Salz und den Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen und diese dann zur Seite stellen.

Schritt Nummer 2.)

Für den nächsten Schritt brauchst Du einen großen Topf mit Deckel. In diesen gibst Du dann das Öl und die Maiskerne hinein. Anschließend wird der Topf erhitzt.




Auf der nächsten Seite geht es weiter:

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *