Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Anleitungen, Beauty, Do it yourself, Haar Anleitungen, Lifestyle, Tipps & Tricks

Wunderschöne und simple Pferdeschwanzvariationen, die jeder kennen sollte! 

Wunderschöne und simple Pferdeschwanzvariationen, die jeder kennen sollte!

Teilen ist heilung!

Der Pferdeschwanz ist die wohl unkomplizierteste und einfachste Frisur, immer, wenn einem die Haare im Alltag im Weg sind, z.B. beim Sport, beim Kochen oder beim Arbeiten, kann man die Haare einfach ganz schnell zu einem Pferdeschwanz zusammen binden. Das Beste ist, dass man dafür nur ein Haargummi braucht.

Wer jetzt aber eigentlich Ausschau nach besonderen Frisuren hält oder mal etwas Abwechslung in sein alltägliches Haarstyling bringen möchte, der sollte sich unsere Ideen von Variationen für diese Frisur nicht entgehen lassen. Das Praktische und Simple des Pferdeschwanzes wird durch kleine veränderte Handgriffe aufgewertet und individualisiert, sodass man selbst bei schicken Anlässen mit dieser Frisur punkten kann.

Denn wenn man sich einfach ein wenig Mühe und ein bis zwei Minuten Zeit nimmt, dann kann man mithilfe dieser Frisurinspirationen seinen Vorsatz, seine Frisuren auch mal etwas zu variieren, jetzt ganz einfach umsetzen, denn hier ist für jeden Typ, jede Haarlänge und Anfänger sowie Fortgeschrittene etwas dabei!

Viel Spaß mit den Frisurinspirationen!

#1

a78d87f3-4c1c-418c-ac0f-9991fdb24638_tablet

Diese Version des Basiczopfes eignet sich besonders für Frauen mit kurzen Haaren, für die es schwierig ist alle Haare in einem Haargummi zum Halten zu bringen. Ihr nehmt einfach alle eure Haare im Nacken zu einem Zopf zusammen. Wenn dann Haarsträhnen oberhalb des Zopfgummis herausfallen, fixiert ihr diese einfach mit Bobbipins. Mit dieser Frisur könnt ihr euren Haaren auch deutlich mehr Volumen verleihen, indem ihr die Haare oberhalb der Bobbipins etwas nach oben drückt und herauszupft.

Wenn ihr besondere Haarklammern oder auffälligen Haarschmuck habt, könnt ihr diesen anstelle der Bobbipins verwenden. Dann ist eure Frisur noch individueller und auffälliger (während der Volumentrick natürlich nicht mehr so unauffällig ist :D)

#2

2250a77a-cfd6-46fc-b4bf-b77f48dcbec5_tablet

Bei dieser Variante trennt ihr die zwei vorderen Haarpartien ab und nehmt die restlichen Haare zu einem Zopf zusammen. Die beiden vorderen Strähnen werden dann locker um das Zopfgummi gewickelt und mit Bobbipins befestigt. Wer mag kann dann noch die untere Partie des Zopfes mit einem Lockenstab bearbeiten und die Locken ordentlich nach unten kämmen.

#3

5cb922de-ec7b-4064-b70d-02a4dc94e3c9_tablet

Diese Frisur eignet sich eigentlich für alle Haarlängen und wertet jeden unspektakulären Zopf auf. Einfach einen Scheitel ziehen und auf der einen Seite des Kopfes einen französischen oder holländischen Zopf flechten. Dann den Zopf zusammen mit den Haaren der anderen Seite zu einem Zopf im Nacken zusammenbinden.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *