Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Anleitungen, Do it yourself, Gebäck, Leckere Rezepte, Lifestyle, Tipps & Tricks

Wunderschöne und kreativ gestaltete Kekse! 

Wunderschöne und kreativ gestaltete Kekse!

Teilen ist heilung!

caca4a9549273331a0cc28f4037d6467-300x209

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«. Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Beauty Tipps sowie geniale Rezepte gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Schritt für Schritt Anleitungen zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!

Es wird kälter, regnerischer und dunkler draußen. Man trifft seltener Leute spontan auf der Straße, als noch im Sommer. Die wärmeren Anziehsachen werden wieder herausgeholt und Rauch steigt aus den Schornsteinen. Es ist die Zeit der erfrischenden Spaziergänge, aber auch die Zeit, in der man sich mal wieder kreativ ausleben kann.

Viele verbinden mit Herbst und Winter auch diverse Koch- und Backaktivitäten, weil es Spaß macht, gesellig ist und am Ende (meistens) köstlich schmeckt. Und weil es nicht nur in der Weihnachtszeit Spaß macht, Kekse zu backen, möchte ich euch heute dazu inspirieren, etwas zu backen. Und zwar auf eine kreativere und abwechslungsreichere Art als zuvor.

Man hat so seine Standardrezepte, die man jedes Jahr im Winter wieder herausholt, jedes Jahr backt und jedes Jahr isst. Rezepte, die schon über Jahrzehnte in der Familie weitergegeben werden und die wie ein waschechtes Familiengeheimnis behütet werden.

Tradition ist schön, es ist toll, wenn man sich darauf verlassen kann, dass auch im nächsten Jahr wieder die Lieblingsplätzchen gebacken werden und es ist schön, wenn man sich auf etwas konkretes freuen kann. Zudem verbindet man mit diesen Rezepten zahlreiche Erinnerungen und deswegen möchte ich euch auch gar nicht davon abbringen, eure Familienrezepte auch dieses Jahr wieder zu backen und somit weiter Familiengeschichte zu schreiben.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *