Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Ernährung, Gesundheit, Hygiene, Körper, Tipps & Tricks, Wissenswertes

Was in diesem Baum hängt, könnte bald das gesamte Gesundheitssystem revolutionieren 

Was in diesem Baum hängt, könnte bald das gesamte Gesundheitssystem revolutionieren

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren, um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self-Tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Für die meisten von uns gehört Honig so sehr zum Frühstück wie Brötchen und Käse. Dabei kann er viel mehr als nur das Frühstücksbrot versüßen: In weiten teilen der Welt wird er wegen seiner antibakteriellen Wirkung geschätzt und zur Behandlung von Erkältungen und Brandwunden eingesetzt.

Unter allen Honigsorten gibt es aber eine, deren medizinische Wirkung die der anderen weit übersteigt.

Der Manuka-Honig wird aus der neuseeländischen Südseemyrte gewonnen und von den Maori seit Tausenden von Jahren als Heilmittel gegen Verbrennungen, Blasenentzündungen und Erkältungen verwendet.
Das liegt vor allem an seinem vergleichsweise hohen Wasserstoffperoxid-Gehalt. Dieser gelangt durch das Enzym Glucose-Oxidase, das Bienen bei der Herstellung von Honig verwenden, in das süße Gold.

Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass die stark antiseptische Wirkung des Honigs sogar multiresistente Viren bekämpfen kann, die sich vor allem in Krankenhäusern tummeln. Jährlich sterben weltweit etwa 700.000 Krankenhauspatienten an den Folgen einer Infektion mit diesen Viren. In Deutschland sind es über 15.000. Ein starkes Heilmittel wie dieser Honig könnte die medizinische Forschung revolutionieren.

Wozu setzte ihr Honig ein? Habt ihr ihn auch schon einmal bei einer Krankheit eingesetzt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

via:twitter/@manukahoneyus

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *