Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Einrichtung, Gesundheit, Lifehacks, Lifestyle, Tipps & Tricks

Unglaublich: So viele Milben wohnen in eurem Bett – und so werdet Ihr sie wieder los! 

Unglaublich: So viele Milben wohnen in eurem Bett – und so werdet Ihr sie wieder los!

Teilen ist heilung!

Egal, ob du einen Putzfimmel hast oder deine Bettwäsche nur einmal im Jahr wechselst: In so gut wie jedem Bett befinden sich mikroskopisch kleine Milben, das dürfte den meisten von uns klar sein. So befinden sich in nur einem Gramm Hausstaub ca. 15 000 Milben! Durch den Hausstaub, welchen man kaum zu 100% vermeiden kann, gelangen sie dann ins Bett, ernähren sich von unseren abgestorbenen Hautzellen und vermehren sich rasend schnell, wenn wir unsere Schlafstätte nicht sauber genug halten. Ein paar Milben sind natürlich kein Weltuntergang, werden diese aber immer mehr, kann dies problematisch werden, vor allem für Menschen, die unter Asthma oder einer Hausstauballergie leiden. Im Folgenden findet Ihr die besten Tipps, mit denen Ihr die unerwünschten Mitbewohner schnell loswerdet (bzw. deren Anzahl reduziert.). Damit Ihr endlich wieder unbesorgt gut schlafen könnt! 😉

vital.de
via vital.de

 

1.Warum Ihr euer Bett nicht morgens machen solltet
Sein Bett sollte man am besten jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen machen? Falsch! Kurz nach dem Aufstehen ist euer Bett noch voller Körperwärme, Hautzellen und, vor allem, Schweiß. Wenn Ihr dann euer Bett macht, wird die ganze Hitze und Feuchtigkeit eingesperrt: der ideale Nährboden für Milben. Am besten lasst Ihr euer Bett bis zum Nachmittag oder Abend ungemacht, sodass die Bettwäsche trocknen kann. Wenn Ihr von Schule, Uni oder Arbeit nach Hause kommt, dürft Ihr euer Bett dann endlich machen. Bis dahin waren Bettlaken & Co. den ganzen Tag frischer Luft und Licht ausgesetzt, sodass sehr viele Milben schon tot sind. Und zusätzlich zu einem hygienischeren Bett könnt Ihr so Morgens auch noch länger schlafen, genial oder?

holidaycheck.de
via holidaycheck.de

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *