Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Diät/ Abnehmen, Ernährung, Gesundheit, Leckere Rezepte

Super gesund und perfekt als Grilldipp: Avocado-Mayonnaise mit Apfelessig 

Super gesund und perfekt als Grilldipp: Avocado-Mayonnaise mit Apfelessig

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Wer liebt sie nicht: Mayonnaise! Sie schmeckt nicht nur super lecker zu Pommes, Gegrilltem & Co., sondern verfeinert auch andere Gerichte, wie zum Beispiel Salate, und geben diesen das gewisse Etwas. Doch obwohl sie so cremig und lecker ist, tut sie unserem Körper leider gar nicht gut! Sie enthält nicht nur unheimlich viele Kalorien, sondern zudem einen hohen Anteil an gesättigten Fetten. Diese „schlechten“ Fette steigern unseren Cholesterinwert, was langfristig zu Herz- und Gefäßerkrankungen führen kann.

Deshalb gibt es heute von Uns ein Rezept für die etwas andere Mayonnaise: mit Avocado, Olivenöl und Apfelessig. Sie enthält zwar auch relativ viel Fett (Ihr solltet also nicht zu viel davon essen!), allerdings gesunde, ungesättigte Omega-3-Fette, die Euer Herz schützen, anstatt es zu verkalken. Darüber hinaus ist sie auch noch voll von Vitaminen und Mineralstoffen. Durch die Avocado erhält die Mayo eine cremige Konsistenz und der leicht säuerliche Apfelessig gibt dem ganzen eine besondere Geschmacksnote. Und ganz nebenbei ist diese Mayonnaise auch noch vegan! 😉 Viel Spaß mit diesem leckeren Rezept! 🙂

shutterstock_296673371

via shutterstock.com

Zutaten
2 reife Avocados
1 Knoblauchzehe
6 EL Olivenöl
6 EL Apfelessig
Saft von ½ Zitrone
1 Prise Salz

shutterstock_432943645

via shutterstock.com

Zubereitung
1. Schneidet die Avocados in der Mitte durch und entfernt das Fruchtfleisch. Je reifer und weicher die Avocado ist, desto cremiger wird eure Mayonnaise werden.
2. Mische das Fruchtfleisch mit Knoblauch, Salz und dem Saft einer halben Zitrone. Am besten benutzt Ihr dafür ein Handrührgerät, Smoothie-Maker oder Mixer tun es aber auch. Vermischt alles so lange, bis eine homogene Masse entstanden ist.

shutterstock_177296660

via shutterstock.com

3. Mixt nun auf niedrigster (!) Stufe weiter und gebt währenddessen nach und nach gleichmäßig den Apfelessig dazu.
4. Genauso macht Ihr es nun mit dem Olivenöl.

ode2food.wordpress.com

via ode2food.wordpress.com

5. Wenn alle Zutaten gut vermischt sind, mixt alles nochmal so lange, bis Ihr eine homogene Creme habt.
6. Genießt eure gesunde Mayo auf Brot, zu Gegrilltem oder als Nacho-Dip. Guten Appetit! 🙂

shutterstock_285440438

shutterstock_289775219

via shutterstock.com

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *