Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Alltag Tipps, Beauty, Beauty Tipps, Haar Anleitungen

Nie wieder Spliss? Das hilft wirklich: 

Nie wieder Spliss? Das hilft wirklich:

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it yourself- Tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

shutterstock_135972890

Die Drogerieregale sind voll von Produkten, die das Ende von Spliss versprechen. Es gibt Shampoos, Haarmasken und Stylingprodukte, die gespaltene Haarspitzen reparieren sollen. Die Wahrheit ist leider: Haben sich die Spitzen erst gespalten, gibt es kein Mittel der Welt, um sie wieder zu reparieren. Aber Kopf hoch: Es gibt so einiges, was du tun kannst, um lästigen Spliss gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wir haben die wichtigsten 6 für dich zusammen getragen:

shutterstock_136117775(1)

1. Ein regelmäßiger Gang zum Friseur

Auch wenn ws widersprüchlich klingt: Wenn du deine Haare alle drei Monate um etwa 1 – 2,5 cm zurück schneidest, wird es kräftiger und gesünder aussehen. Auch wenn du deine Haare ausgiebig pflegst, wirst du nicht verhindern, dass die Spitzen durch Umwelteinflüsse etc. in Mitleidenschaft gezogen werden.

2. Schütze deine Haare!

Chemische Haarfarben, Chlor, Schweiß, Umweltverschmutzung, Haartrockner, Glätteisen, Lockenstäbe, usw. Täglich ist dein Haar massiven Strapazen ausgesetzt. Am besten verwöhnst du es darum mit dieser einfachen Haarmaske:
Erwärme 2 – 4 Esslöffel Kokosöl und verteile es im Haar. Lass es 30 Minuten einwirken, bevor du es mit warmem Wasser und Shampoo ausspülst.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *