Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Beauty, Beauty Anleitungen, Beauty Tipps, Do it yourself, Gesundheit, Körper, Tipps & Tricks, Wissenswertes

Nie mehr Pigmentflecken dank DIESER vier natürlichen Stoffe! 

Nie mehr Pigmentflecken dank DIESER vier natürlichen Stoffe!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

shutterstock_373576678

Die Haut ist das größte menschliche Organ und erfüllt verschiedenste Funktionen. Sie schützt uns vor äußeren Einflüssen (mechanische, chemische und physikalische Faktoren) und grenzt uns vor der Umwelt ab. Sie reguliert die Körpertemperatur, bildet Vitamin D, übernimmt wichtige Sinnes- und Kommunikationsaufgaben und hat Immunfunktion. Vor allem durch UV- Strahlung oder Hormone wird sie beeinflusst und kann beeinträchtigt werden. Meist erscheint die Haut dann nicht mehr makellos und fast jeder hat bestimmte Hauterscheinungen, die man lieber verstecken möchte. Heute möchten wir euch zeigen, wie ihr ganz leicht und günstig Pigmentflecken behandeln und los werden könnt!

Was sind überhaupt Pigmentflecken und wie entstehen sie?

Pigmentflecken sind unregelmäßige, bräunliche/ rötliche oder gelbliche Verfärbungen der Haut. Sie entstehen durch die Pigmentzellen (Melanozyten) unserer Haut, die vermehrt Melanin (dunkler Hautfarbstoff) produzieren, wenn erhöhte UV-Strahlung auf die Haut trifft. Das dunkel (braun) werden unserer Haut ist somit als Schutzmechanismus zu verstehen, denn das Melanin umhüllt die Zellen bzw. den Zellkern, fängt die schädliche Strahlung auf und gibt sie als Wärme wieder ab. Dadurch schützt es tiefere Hautschichten (Lederhaut, Unterhaut) vor der schädigenden UV-Strahlung, die eine Veränderung der DNA in den Zellen mit sich bringen kann.
Wenn nun die Melaninproduktion gestört ist, können bestimmte Bereiche zu viele Pigmente aufweisen und die Haut ist nicht mehr gleichmäßig gebräunt- es entstehen Pigmentflecken.

Was begünstigt die Entstehung von Pigmentflecken?

  • häufiges Sonnen (UV- Strahlung), Solariumgänge
  • hormonelle Veränderungen bedingt durch: Schwangerschaft, Einnahme von Kontrazeptiva, Wechseljahre
  • bestimmte Duftstoffe (z.B. Bergamottöl)
  • Medikamente (z.B. Johanniskraut)
  • entzündliche Hauterkrankungen (z.B. Schuppenflechte, Akne, Ekzeme)
  • fortschreitendes Alter

    Was ist zu tun?

    Natürlich sind Pigmentflecken harmlos und werden sofort heller, wenn die Ursachen wie bestimmte Medikamente oder zu viel Sonne eliminiert werden. Aber störend für das äußere Hautbild bleiben sie alle mal und als Frau (Mann) legt man doch schon einen hohen Wert auf eine strahlende, ebenmäßige Haut.

    Nebst dem regelmäßigen sowie kontinuierlichen Eincremen und Pflegen mit Sonnenschutzcremes, die einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 haben sollten, kann man akut Pigmentflecken mit folgenden vier natürlichen Mitteln wieder aufhellen!

    Teilen ist heilung!

  • Related posts



    Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

    Schreibe einen Kommentar

    Required fields are marked *