Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Anleitungen, Do it yourself, Lifehacks, Lifestyle, Tipps & Tricks, Upcycling

Karneval: #DIY Zuckersüße Kostüme für die kleinsten Jecken! 

Karneval: #DIY Zuckersüße Kostüme für die kleinsten Jecken!

Teilen ist heilung!

Nachdem wir jetzt schon einige Kostümideen für Erwachsene vorgestellt haben, möchten wir nun noch einige wunderschöne und zuckersüße Ideen für die ganz kleinen Jecken mit euch teilen. Einige der Kostümideen kann man selbstverständlich auch für größere Kinder oder vielleicht Erwachsene verwenden. Also viel Spaß und eine wunderschöne jecke Zeit!

#1 Der Cupcake

handgemachtes-kostuem-baby-cupcake-sack-hut

Dieses Kostüm eignet sich natürlich eher für die ganz Kleinen, die während der Festivitäten entweder im Kinderwagen liegen oder auf dem Arm gehalten werden. Für diejenigen, die schon laufen können und wollen, sollte man auf keinen Fall einen Schlafsack nähen, sondern lieber einen Rock oder eine Hose, in der sich die Kinder ausreichend bewegen können. Wer aber jetzt mit ganz Kleinen zusammen Karneval feiert, der kann die Situation natürlich nutzen und seinem Kind dieses bezaubernde Cupcakekostüm anziehen.

#2 Salt and Pepper

lustige-kostueme-baby-fasching-saly-pfeffer-hut

Na wenn das nicht mal das perfekte Kostüm für Zwillinge oder kleine beste Freunde ist! Und das Beste: das Kostüm ist super einfach zu basteln und man braucht kaum Material. Alles, was man benötigt, ist ein weißer und ein schwarzer Body, den man entweder bedrucken lässt oder auf die man mit Textilstiften “S” und “P” malt.

Für die Mützen könnt ihr dann grauen Stoff eurer Wahl nehmen, achtet aber darauf, dass der Stoff für euer Baby angenehm am Kopf ist, sonst wird die Mütze leider nicht lange auf dem Kopf bleiben 🙂

Auf die Mütze könnt ihr dann entweder mit schwarzen Textilstiften Punkte malen oder diese aus einem anderen Stoff ausschneiden und auf die Mütze nähen.

#3 Die Minions

Selbstgemachte-Faschingskostüme-Kinder-minions-Brille-basteln-Ideen

Die Minions dürfen auch bei den Kinderkostümen nicht fehlen, denn oft sind die Kleinen ja die größten Fans! Auch hier ist wieder praktisch, dass man eine Latzhose meistens schon im Schrank hat und nur noch einen gelben Pulli kaufen muss. Bei der Kopfbedeckung ist es praktisch, die Brillen an den Kapuzen zu befestigen, weil die Kinder sich dann freier bewegen können und die Brillen länger fest am Kopf sitzen. Besonders im Straßenkarneval ist das Kostüm praktisch, weil man sich hier dank Schal und Mütze keine Sorgen wegen der Kälte machen muss.

#4 Sushi

selbstgemachte-faschingskostueme-kind-sushi-roll

Mjömmjöm, lecker! Diese unfassbar putzige Kostümidee eignet sich nicht nur für die kleinsten, sondern kann auch beispielsweise zum Familienkostüm umfunktioniert werden. Hier müsst ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und könnt eure liebsten Sushispezialitäten zaubern. Ihr könnt für dieses Kostüm prima Schaumstoff verwenden, den ihr dann entweder anmalt, beklebt oder mit Stoff benäht. Achtet auf jeden Fall auf ausreichend Armfreiheit, damit das Kostüm bequem ist und auch gerne mehrere Stunden getragen wird.

#5 Papiertütenkostüme

 Originelle-Kostüme-Fasching-selbstgemacht-Karton-Maske-Tiermaske

Das perfekte Kostüm, wenn es schnell gehen muss oder sich die Kinder nicht wirklich gerne verkleiden. Sie können, wenn sie möchten, einfach ihre Alltagskleider anlassen und sich dann auf ihrer Papiertüte kreativ verwirklich. Am besten schneidet vorher jemand Löcher für Augen und eventuell Nase und Mund in die Tüte, damit sich die Kinder dann voll und ganz aufs Verzieren konzentrieren können. Die Papiertüten eignen sich übrigens super für Tierkostüme, sind günstig und eine tolle Beschäftigung für die Kids.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *