Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Anleitungen, Ernährung, Gesundheit, Körper, Tipps & Tricks

Geheimtipp: DIESES natürliche Potenzmittel macht Viagra überflüssig! 

Geheimtipp: DIESES natürliche Potenzmittel macht Viagra überflüssig!

Teilen ist heilung!

 
Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren! Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

 
Gibt es etwas Besseres als gemeinsame Stunden zu zweit ? Wenn die Flamme der Leidenschaft zwischen zwei Menschen entfacht, kann dadurch ein übernatürlicher Moment entstehen, der über eine rein körperliche Erfahrung hinausgeht. In diesen Minuten fühlt es sich so an, als würde die Welt still stehen und es gäbe nur euch beide, im Hier und Jetzt.

Deprimierend wird es, wenn solch außergewöhnliche Momente durch körperliche “Mängel” zerstört werden. Viele Männer assoziieren solche erotischen Stunden mit einem Gefühl des Versagens. Denn es kommt oft vor, dass der Mann an Potenzstörungen – sogenannte erektile Dysfunktionen – leidet, sodass er in Abstinenz lebt. Glücklicherweise gibt es eine schnelle und natürliche Lösung, die nicht in Form einer blauen Pille daherkommt, sondern in einer leckeren Frucht steckt.

Der Saft von Wassermelonen ist schon lange als natürliches Potenzmittel unter den Menschen bekannt, das in leichten Fällen von erektiler Dysfunktion durchaus positive Effekte hat und generell Männern zu mehr „Standhaftigkeit” verhilft. Der Verzehr von dieser Frucht hat zur Folge, das der L-Arginin-Level im Körper ansteigt. Das verbessert die Blutzirkulation im Körper. Warum das im Liebesleben hilfreich sein kann, sollte offensichtlich sein.

Hier erfährst du, wie du dir ein leckeres Getränk zubereitest, das auch im Schlafzimmer für Stimmung sorgt:

Zutaten:

1 Sieb
1 Wasserglas
1 Standmixer oder Pürierstab
Wasser
1 Granatapfel
1 Wassermelone
je nach Geschmack ein wenig Zitronensaft

So gehst du vor:

• Schneide die Wassermelone in Stücke oder halbiere die Frucht und schabe das Fruchtfleisch heraus. Gib dann die Wassermelone und die Granatapfelkerne im Verhältnis 2:1 in den Mixer.

• Je nach belieben, kannst du noch etwas Zitronensaft hinzugeben. Mixe die Zutaten solange, bis du eine gleichmäßige Konsistenz erhältst.

• Sollten die Kerne dich stören, gieße den Saft durch ein Sieb. Hier ist anzumerken, dass die Kerne gute Auswirkungen auf die Blutzirkulation haben und leicht püriert werden können, wenn du den Mixer einfach ein bisschen länger laufen lässt.

Am besten nimmt dein Körper die Nährstoffe auf, wenn du den Saft morgens auf nüchternen Magen oder abends vor dem Abendessen trinkst.

Verzehre diesen Saft regelmäßig und die positiven Effekte lassen nicht lange auf sich warten. Manchmal finden sich die besten Dinge in der Natur. Viel Vergnügen!
 
 
Teile diesen Beitrag auf Facebook!

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *