Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Alltag Tipps, Anleitungen, Lifehacks, Lifestyle, Tipps & Tricks

Die wunderbaren Wirkungen des grünen Tees! 

Die wunderbaren Wirkungen des grünen Tees!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

shutterstock_292247552

Grüner Tee wird seit geraumer Zeit total gepriesen, aufgrund seiner grandiosen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Doch was ist dran? Macht uns grüner Tee wirklich zu Superman oder Catwoman?

Aufjedenfall ist es unbestreitbar, dass grüner Tee super für die Gesundheit ist, doch in welchem Maße, da scheiden sich hier und da die wissenschaftlichen Geister. Feststeht, dass ihr zwei bis drei Tassen täglich trinken solltet, damit ihr von den Wirkungen des grünen Tees profitieret. Es gibt auch Kapseln, doch im Tee stecken viel mehr Inhaltsstoffe.

shutterstock_237867043 - Kopie

Achtung! Auch die richtige Zubereitung spielt für die gesundheitliche Wirkung von grünem Tee eine wichtige Rolle:

– Am besten wird grüner Tee in einer Porzellan- oder Glaskanne zubereitet, die ihr zuvor mit kaltem Wasser auspült.
– Den Tee nicht mit kochendem Wasser überbrühen, da sich sonst Gerbstoffe lösen und Vitamine zerstört werden.
– Das Beste ist, wenn ihr das Wasser kocht und dann ein paar Minuten wartet, bis es abkühlt. Dann den Tee hinzugeben und 1-2 Minuten ziehen lassen. Hochwertige Sorten können auch bis zu 4 Minuten ziehen.

Es gibt viele Sorten: z. B. Gyokuro, Sencha, Bancha, Matcha etc. Die Wirkungsschwerpunkte, was die Gesundheit betrifft, unterscheiden sich in manchen Punkten. Hierzu solltet ihr euch näher erkundigen.

WARUM IST GRÜNER TEE SO GESUND?

Mehr Entspannung

Ihr seid total gestresst und wisst nicht mehr wohin mit eurem Stress? Dann bereitet euch einen schönen grünen Tee zu, denn die darin enthaltenen Aminosäuren L-Theanin sollen Stress abbauend wirken und dienen dazu, dass man das Gleichgewicht wiederfindet.

Stärkeres Immunsystem

Die im grünen Tee enthaltenen Vitamine (C und E) und der Mineralstoff Zink sind ein tolles Mittel gegen Heiserkeit, Husten und Schnupfen. Andere Inhaltsstoffe, die sich im grünen Tee befinden, fördern die Immunabwehr, was speziell in den kälteren Monaten von großem Nutzten ist, um sich gegen Erkältungen zu wappnen.

Geringeres Krebsrisiko

Laut jüngeren Studien soll die Wirkung des grünen Tees das Risiko auf Krebs mindern, da die Antioxidantien im grünen Tee freie Radikale unschädlich machen, die zur Veränderung von Körperzellen führen, und somit Krebs verursachen können.

shutterstock_328478126 - Kopie

Gesenkter Bluthochdruck

Mit grünem Tee könnt ihr Bluthochdruck vorbeugen, indem ihr zwei bis drei Tassen täglich trinkt. Studien zufolge soll grüner Tee den Blutdruck senken, indem der Tee die Bildung von Angiotensin unterdrückt, der für einen hohen Blutdruck verantwortlich ist.

Cholesterinspiegel

Die Wirkungen des grünen Tee sind enorm – dieser soll sogar den Cholesterinspiegel senken. Warum? Grüntee aus China und Japan sowie der halbfermentierte Oolong-Tee aus Taiwan hemmen die Aufnahme von Fetten aus der Nahrung. Grüner Tee sorgt auch dafür, dass der Darm kein Cholesterin aufnimmt. So wird es leichter vom Körper ausgeschieden.

Weiter geht’s auf der nächsten Seite!

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *