Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Einrichtung, Haushalt, Haustiere, Hygiene, Tipps & Tricks, Wissenswertes

DIE BESTEN TIPPS GEGEN SPINNEN IM HAUS 

DIE BESTEN TIPPS GEGEN SPINNEN IM HAUS

Teilen ist heilung!


Die menschlichen Reaktionen auf Spinnen reichen von Panik und Ekel bis hin zu Faszination. Zumindest in Haus und Wohnung sind die Achtbeiner bei den meisten Leuten aber nicht allzu gern gesehen. In den hintersten Ecken und oben an der schwer erreichbaren Deckenkante spinnen sie ihre Netze. Gerade im Herbst zieht es die Tiere ins Warme und Trockene.

Wegen der milden Temperaturen sind viele Achtbeiner in diesem Jahr spät dran und suchen erst jetzt Unterschlupf in Häusern und Wohnungen. Doch man kann einiges gegen die unerwünschten Mitbewohner unternehmen. Diese Tipps helfen gegen Spinnen im Haus.

Die Abscheu vor Spinnen ist weit verbreitet. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ekeln sich 20 Prozent aller Männer und 59 Prozent aller Frauen vor den Achtbeinern.

Sie lassen sich meist auch nicht davon beeindrucken, dass die Achtbeiner in unseren Breitengraden in aller Regel absolut harmlos und zumindest in freier Wildbahn äußerst nützlich sind.

Im Herbst zieht es Spinnen in die Häuser
“Jahr für Jahr vertilgen alle Spinnen, die auf einem Hektar Wiesenland leben, die gigantische Menge von 50.000 Kilogramm Insekten”, informiert die Deutsche Wildtier Stiftung. Kaum auszudenken, mit wie vielen Mücken, Fliegen und anderen lästigen Plagegeistern wir jeden Sommer zu kämpfen hätten, würden Spinnen deren Bestände nicht erfolgreich dezimieren. Auf der Wiese dürften sie die meisten Menschen auch kaum stören.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *