Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Beauty, Tipps & Tricks, Wissenswertes

Das Wundermittel Honig: So kannst Du Honig für Haut und Haare nutzen 

Das Wundermittel Honig: So kannst Du Honig für Haut und Haare nutzen

Teilen ist heilung!

Foto: Shutterstock

Honig

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Natürlich gibt es einen Grund dafür, warum immer mehr Pflegeprodukte Honig enthalten. Ihr werdet euch sicher wundern, welche neuen Erkenntnisse es über das Wundermittel gibt. Sowohl Haut als auch Haar wird verwöhnt.

Nicht ohne Grund erlebt der Honig in der Beauty-Welt gerade ein großes Come-Back. Um Haut und Haare zu verschönern, wird in den Beauty- Produkten vor allem ein spezieller Nektar verwendet, Gelée Royale. Dieser Nektar soll ein besonderes Schönheitspotential besitzen.

Gelée Royale

Der Nektar ist so konzentriert, dass Bienenköniginnen, die ausschließlich damit ernährt werden, ihr Gewicht innerhalb von drei Tagen auf das 1000-fache steigern. Ihre durchschnittliche Lebenserwartung von 40 Tagen, wurde durch diesen Nektar auf 5 Jahre erhöht. Kein Wunder also, dass die Kosmetikfirmen die Arbeit der Bienen nun zu schätzen wissen. Leider steht es nicht ganz so gut um die Gefährten. Imker schlagen mittlerweile Alarm, weil es immer weniger Bienen in Europa gibt.

Bienennot

Bienen sind wichtig, wirklich wichtig! Der Rückgang von Bienen kann zu wirklichen Problemen führen. Sie produzieren nicht nur Honig, sondern bestäuben auch mehr als 30% der Pflanzen, von denen wir uns ernähren! Um es auf den Punkt zu bringen, heißt das dass ohne sie fast ein drittel weniger Obst und Gemüse zur Verfügung stünde.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat der Beauty Konzern L’Oréal sich mit dem französischen Imkerverband zusammengeschlossen und hat eine Patenschaft für die Einrichtung von Bienenstöcken übernommen. Auch Weleda hat sich im letzten Jahr für den Erhalt von den Lebensräumen für Bienen eingesetzt.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *