Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Beauty Tipps

Aufgepasst! So ruinierst du dein Haar beim Haarewaschen! 

Aufgepasst! So ruinierst du dein Haar beim Haarewaschen!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren! Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Das richtige Haarewaschen ist wichtig!

Gesundes Haar beginnt bei der richtigen Pflege. Das wissen wir alle. Deshalb versuchen wir, möglichst typgerecht unsere Haare zu waschen, regelmäßig zum Friseur zu gehen und unsere Haare nicht allzu oft zu färben. Dennoch leiden viele unter glanzlosen und strubbigem oder schnell fettendem und schuppigem Haar – und wir können uns nicht erklären warum. Oftmals ist der Grund aber ganz simpel: Wir machen Fehler bei der Haarpflege, insbesondere beim Haarewaschen. Natürlich unbewusst.

Damit diese Unwissenheit von nun an ein Ende hat, verraten wir dir die fünf häufigsten Fehler beim Haarewaschen.

Fehler 1. die Reihenfolge

Das klassische Haarewaschen läuft wie folgt ab: erst Shampoo, dann Conditioner. Ein aktueller Trend besagt aber, dass man seine Haare lieber in der umgekehrten Reihenfolge waschen sollte. Warum? Der Conditioner beschwert besonders feines Haar zusätzlich, wodurch dieses glanzlos herunterhängt. Deshalb sollte man zuerst den Conditioner auftragen und diesen mit Shampoo auswaschen. Dadurch werden beschwerende Seifenpartikel weggewaschen und das Haar wirkt voller und gepflegter. Probiert es selbst aus!

Fehler 2: das Auswaschen

Auch beim Auswaschen der Haare unterlaufen Fehler. Denn viele neigen dazu, ihr Haar unter dem laufenden Wasser einzushampoonieren. Die Folge ist, dass das Shampoo sofort wieder ausgespült wird – und nicht wirken kann. Das ist komplett falsch. Besser ist es, das Shampoo drei Minuten einwirken zu lassen und dieses erst dann auszuspülen.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *