Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Beauty, Gesundheit, Lifestyle, Wissenswertes

ACHTUNG: Noch mehr Cellulite durch diese Lebensmittel! 

ACHTUNG: Noch mehr Cellulite durch diese Lebensmittel!

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

shutterstock_127768436

Die unliebsame Cellulite, im Volksmund auch Orangenhaut genannt, ist der Schrecken jeder Frau und nur allzu schwierig los zu werden. Im folgenden möchte ich dir Lebensmittel vorstellen, die Cellulite fördern bzw. verstärken können und denen du am besten aus den Weg gehen solltest!

1. Weißbrot

shutterstock_378986530

Jegliche Form von Weißbrot wie Toastbrot, Baguette oder Brötchen sollten nur in geringen Mengen zu sich genommen werden, da sie viel Weißmehl enthalten. Dieses wird im Körper in Zucker umgewandelt und vermindert die Durchblutung der Haut, was Cellulite begünstigen kann. Zusätzlich setzt sich der Zucker bei übermäßigem Verzehr als Fettpolster v.a. an Oberschenkeln und Gesäß ab.

Besser sind Vollkornprodukte und dunkles Brot, die bevorzugt in den Speiseplan einbezogen werden sollten!

2. Pizza

shutterstock_378226756

Auch die Pizza ist leider ein cellulitisverstärkendes Lebensmittel, so schwer der Verzicht auch fällt. Das Problem ist wiederum das durchblutungsvermindernde Weißmehl im Teig und das Zusammenspiel aus diesem, Fett und Salz. Orangenhaut hat hier wahrlich mit Freude am Genuss.

Besser ist den Teig aus Vollkornmehl herzustellen und die Soße nicht zu salzen bzw. nur mit ein wenig Olivenöl und Oregano/ Basilikum zu würzen. Anstelle des fettigen Käses kann man auf Mozzarella zurückgreifen und viel mit Gemüse und Fisch (Sardellen, Thunfisch, Anchovis) belegen! So gleicht sich auch die ungesalzene Soße aus.

3. Zuckerhaltige Getränke und Limos

shutterstock_284053361

Solche Getränke enthalten viel zu viel Zucker bzw. Süßstoffe, die nicht nur insgesamt schädlich für die Gesundheit sind, sondern dick machen und die Spannkraft sowie Elastizität der Haut vermindern, so dass Cellulite noch mehr zum Vorschein kommt.

Besser ist Wasser oder ungesüßter Tee (mindestens 1,5 l pro Tag), denn sie bringen nicht nur unseren Kreislauf in Schwung, sondern regen den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung an!

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *