Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Alltag Tipps, Ernährung, Gesundheit, Lifestyle, Tipps & Tricks

8 Lebensmittel, die Krebs verursachen können 

8 Lebensmittel, die Krebs verursachen können

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«. Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Beauty Tipps sowie geniale Rezepte gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Schritt für Schritt Anleitungen zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!

Wusstest du eigentlich, dass Soft Drinks die Entstehung von Krebs begünstigen können? Du hast schon richtig gehört. Wahrscheinlich hast du dir schon gedacht, dass sie bei dem enormen Zuckergehalt nicht gerade gesund sein können, warst dir aber der tatsächlichen Tragweite nicht bewusst. Sowohl die “normalen” Soft Drinks als auch Light-Produkte stecken voller chemischer Konservierungs- und Zusatzstoffe, die bösartige Krebszellen in ihrem Wachstum unterstützen.

drink-1077118_1920

Zahlreiche Untersuchungen haben ergeben, dass die Ernährung ein entscheidender Faktor bei der Entstehung von Krebs ist. Es gilt als erwiesen, dass eine unausgewogene Ernährung und chemische Zusatzstoffe die Entstehung von Krebs begünstigen können. Doch welche Lebensmittel bergen dieses Risiko? Wir verraten es dir.

Gewisse Lebensmittel, die wir täglich zu uns nehmen, können ohne, dass es uns bewusst ist, das Risiko an Krebs zu erkranken wesentlich erhöhen. Krebskrankheiten kosten jährlich leider immer noch Millionen von Menschenleben auf der ganzen Welt, vor allem in den Industrienationen sind immer weiter steigende Raten zu verzeichnen. Dafür gibt es eine eindeutige Erklärung: Lebensmittel aus industrieller Massenproduktion. Auch gentechnisch veränderte Lebensmittel sind krebserregend oder können Krebs wegen ihrer bedenklichen Inhaltsstoffe zumindest verschlimmern. Hinzu kommen die im Anbau verwendeten chemischen Zusatzstoffe, die Tumore im Körper verursachen können. Leider werden all diese Inhaltsstoffe fast überall entweder nur unzureichend oder gar nicht erst erwähnt, vor allem bei der Produktion von Soja, Mais, Raps oder ähnlichem Getreide.

Trotzdem gibt es noch Hoffnung. Man kann diese Inhaltsstoffe weitestgehend meiden, indem man sich bewusst für organisch zertifizierte Erzeugnisse entscheidet, da beim Anbau auf moderne Biotechnologie verzichtet wird.

berries-713077_1280

Auf der nächsten Seite zeigen wir dir, welche gesundheitlich höchst bedenklichen Lebensmittel du besser nicht mehr zu dir nehmen solltest.

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *