Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein, Alltag Tipps, Anleitungen, Beauty, Beauty Anleitungen, Beauty Tipps, Do it yourself, Haar Anleitungen, Lifehacks, Tipps & Tricks

3 DIY-Spülungen für kämmbares und seidiges Haar 

3 DIY-Spülungen für kämmbares und seidiges Haar

Teilen ist heilung!

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«. Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Beauty Tipps sowie geniale Rezepte gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Schritt für Schritt Anleitungen zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!

Jede Frau mit langem Haar kennt das: Dauernd wacht man mit verknotetem Haar auf. Das Herauskämmen der lästigen Knötchen ist nicht nur zeitaufwendig, es ziept auch und führt dazu, dass wir viel zu viele Haare verlieren.

Verknotetes Haar ist ein weit verbreitetes Problem, von dem keine langhaarige Frau verschont bleibt. Darum sind die Regale in Drogerien und Apotheken auch mit Shampoos und Spülungen überfüllt, die glattes und leicht kämmbares Haar versprechen.

Leider sind diese Produkte aber nicht nur sehr teuer, sie greifen das Haar auch mit aggressiven Chemikalien an und machen es auf lange Zeit nur noch spröder und anfälliger für Haarknoten.

Die gute Nachricht: Wir haben drei Rezepte zusammengestellt, mit denen du deine eigene schonende und effektive Haarspülung herstellen kannst. Du wirst begeistert sein, wie seidig und leicht kämmbar deine Haare innerhalb kürzester Zeit werden.

1
foto:about

1. Haarspülung

Zutaten:

– 20 ml destilliertes Wasser
– 1 Teelöffel Aloe Vera Gel
– 10-15 Tropfen Grapefruitkernextrakt
– 1-2 Tropfen Glycerin
– 1-2 Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl (Lavendel, Jojoba, Kamille)

Anwendung:

Alles gut in einer wiederverwendbaren Sprayflasche mischen und sofort in die handtuchtrockenen Haare geben.

2
foto: DIYtherapyblog

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *