Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Allgemein

11 Jeanstipps, die jedes Mädchen kennen sollte! 

11 Jeanstipps, die jedes Mädchen kennen sollte!

Teilen ist heilung!

jeans1

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«. Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Beauty Tipps sowie geniale Rezepte gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Schritt für Schritt Anleitungen zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!

Die richtige Art, Jeans zu waschen und zu falten ist wie eine eigene Wissenschaft.

Die perfekte Jeans kann eine große Investition sein, denn viele Designermarken verlangen mehr als 200€ für die “perfekte Jeans”. Wenn man darauf zu sprechen kommt, wie man dieses Schmuckstück nun am besten pflegen sollte, hat jeder seine ganz eigenen Tipsps und Tricks. Doch was ist jetzt das richtige für meine Jeans? Denn ganz egal wie teuer die Anschaffung der Jeans war, sollte man sich darum bemühen, das Aussehen der Hose zu erhalten und für die nächsten Jahre zu sichern. Deswegen kommen jetzt die 11 ultimativen Tipps, die Licht ins Dunkel um das Mysterium Jeanspflege bringen sollen.

1. Die wahren Jeansliebhaber unter uns wissen, dass Raw Denim (das sind besonders steife Jeans, ohne Ausbleichungen etc.) bis zu 6 Monate brauchen, um zu “brechen”. In dieser Zeit sollten die Jeans nicht gewaschen werden, da sie sich an unsere Körperform anpassen. Wäscht man sie aber, verlieren sie ihre Form und passen uns nicht mehr so gut wie zuvor. Also: Raw Denim Jeans die ersten 6 Monate nicht waschen!

2. Die meisten Jeans heutzutage sind vorbehandelt, d.h. sie sind z.B. vorgewaschen, um eine bestimmte Waschung und einen bestimmten Look zu erzielen. Diese Art von Jeans kannst du zwar öfter waschen, solltest dies aber nur dann tun, wenn sie fleckig oder verfärbt sind und sich geweitet haben.

3. Aber was ist mit dem Geruch, wenn ich meine Jeans so lange nicht wasche? Um dem Geruch, der durch das Tragen kommt, entgegen zu wirken, könnt ihr eure Jeans vor die Dusche hängen, der feuchte Dampf vom Duschen wird den Geruch der Jeans zwischen den Waschgängen frisch halten. Oder aber ihr friert eure Jeans für 2 Tage in einem Plastikbeutel ein (es klappt wirklich! :D).

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *