Subscribe Now

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trendinge News

Gebäck, Kuchen Anleitungen, Leckere Rezepte

10 kinderleichte und schnelle Kuchenrezepte für Schokoladenliebhaber 

10 kinderleichte und schnelle Kuchenrezepte für Schokoladenliebhaber

Teilen ist heilung!

chocolate-183543_960_720
Foto: Pixabay.de

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«. Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Beauty Tipps sowie geniale Rezepte gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Schritt für Schritt Anleitungen zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!

Die Adventszeit ist die Zeit des Entspannens und Genießens. Da kommen diese 10 Rezepte gerade recht- köstlich schokoladig und überraschend schnell zubereitet. Keiner dieser Schokoladenträume benötigt länger als 10 Minuten, damit umso mehr Zeit zum Schlemmen übrig bleibt. Viel Spaß beim Zubereiten!

1. Klassischer Schokokuchen

Du brauchst:
40 g weiche Butter
100 g Zucker
70 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 Ei
60 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt
1/4 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz

So geht’s:
Eine kleine, mikrowellengeeignete Schüssel mit Öl oder Margarine einfetten. Butter, Zucker, Ei, Milch und Vanilleextrakt vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao und dem Salz vermengen und gut unterrühren. Alles in die Schüssel geben und 2-3 Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle backen. Ob der Kuchen fertig ist, siehst du, wenn sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden.

2. Zartschmelzender Schokoladenfondant

Du brauchst:
240 g geraspelte Schokolade
300 g Nutella
1 EL Butter
1 Dose Kondensmilch
3 Esslöffel Butter
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Meersalz

So geht’s:
Geraspelte Schokolade, Nutella, Butter, Kondensmilch und Vanilleextrakt gut miteinander verrühren und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Diese in ein Wasserbad geben und die Masse in dem Dampf erhitzen, sodass die Schokolade langsam schmilzt. Das Ganze auf einem kleinen, mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen und abkühlen lassen- fertig ist der Fondant.

3. Amerikanische Schokobrownies

Du brauchst:
200 g Zucker
100 g Mehl
150 g Butter
2 Eier
65 g Kakaopulver (ohne Zucker)
1 Teelöffel Vanilleextrakt

So geht’s:
Zunächst die Butter schmelzen lassen und dann den Zucker, das Kakaopulver und den Vanilleextrakt untermischen. Ein Ei nach dem Anderen dazugeben und dann das Mehl unterrühren. Anschließend nur noch die Masse in eine eingefettete Form geben und ca. 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzen!

4. Knusprige Schokokartoffeln

Du brauchst:
300 g Schokoladen-Kekse
200 ml Kondensmilch
100 g weiche Butter
3 EL Kakaopulver

So geht’s:
Kekse in eine Tüte packen und zerkleinern, sodass Krümel entstehen. Dann die Milch, die Butter und das Kakaopulver verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Etwa ¾ der Krümel zu dem Teig hinzufügen und gut verkneten. Anschließend kleine Kügelchen formen und diese in den restlichen Krümeln rollen.

5. Schokomuffin im Becher

Du brauchst:
3 EL Mehl
2 EL Kakaopulver
1 TL Instant-Kaffeepulver
2 ½ Esslöffel Zucker
1/4 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Milch
1 Ei
2 Teelöffel Pflanzenöl
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

So geht’s:
Alle nicht-flüssigen Zutaten vermischen und dann Milch, Öl und Ei dazugeben. Eine Tasse mit Butter einfetten und den Teig da reingeben. Die Mikrowelle auf höchste Stufe einstellen und 1 ½ Minuten erhitzen- fertig! Schmeckt sehr gut mit Eis oder Sahne.

cupcakes-690040_960_720
Foto: Pixabay.de

Teilen ist heilung!

Related posts



Wie findest du diesen Beitrag? Hinterlasse einen kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *